SIMULATION MIT ARENA

 

 

 

ARENA ist ein objektbasiertes graphisches Simulationssystem, das den Anwender befähigt, alle möglichen Betriebsabläufe aus sämtlichen Wirtschaftszweigen modellhaft abzubilden. ARENA stellt eine komplette Simulationsumgebung zur Verfügung, die alle grundlegenden Schritte einer durch-zuführenden Simulationsstudie unterstützt. Das ARENA System beinhaltet Werkzeuge zur Input Datenanalyse, Modellbildung, interaktiven Durchführung von Experimenten, Animation und Output Datenanalyse. ARENA ist ein graphisches Modellwerkzeug mit anwendungsspezifischen Bibliotheken (Templates) aus den Bereichen Produktion, Montage, Wafer Produktion, Business Process Reengineering, Krankenhäuser, Transport etc. Anwender können selbst entsprechend ihrer spezifischen Anwendungen Modulkonstrukte auf der Basis der Simulationssprache SIMAN entwickeln. Die Schlüsselidee von ARENA ist ein Konzept zur Verfügung zu stellen, um ent-sprechend des Anwendungsgebietes, maßgeschneiderte Module für die Modellierung einsetzen und selbst entwickeln zu können. Die Einsatzmöglichkeiten von ARENA werden dadurch nicht wie bei anderen Simulationssystemen durch vordefinierte Modulkonstrukte eingeschränkt. Ein Anwender der im Krankenhausbereich tätig ist, kann bei der Modellierung des Realsystems auf ein „Health Care Template“, das Modulkonstrukte wie Doktor, Krankenschwester und Stationen etc. enthält, ein Anwender aus der Produktionstechnik auf Modulkonstrukte wie Montage, Bearbeitungszentren und Transport zugreifen. Das anwendungsorientierte Template Konzept von ARENA erfüllt die Anforderungen der Industrie und Wirtschaft wie Flexibilität, rasche Modellentwicklung durch Reduktion des Abstraktionsgrads und Benützerfreundlichkeit. ARENA läuft unter den Betriebssystemen der WINDOWS Familie.

ARENA als hierarchisches Simulationssystem, basierend auf die seit über zehn Jahren weltweit erfolgreich eingesetzte Simulationssprache SIMAN/CINEMA, mit seinen heute weltweit über 350.000 Installationen ist heute durch seine Flexibilität die Nr.1 auf unserem Globus. Konzerne wie GM, American Airlines, BMW, Coca Cola, Master Food etc. aber auch Universitätsinstitute setzen ARENA und seinen Vorgänger SIMAN/CINEMA seit Jahren mit großem Erfolg ein.

ARENA vereinigt durch die Template- Technologie die Vorteile einer Simulationssprache und eines anwendungsorientierten Simulators.

Durch das offene Konzept ist es jederzeit möglich spezifische sehr detailierte Problemstellungen und komplizierte Abläufe durch Algorithmen in SIMAN, Fortran, "C" oder Visual Basic in die Template Umgebung zu integrieren. Der Anwender kann also selbst Aufwand, Flexibilität und Detail des Modells in Abhängigkeit des Abbildungsziels und Wissenstands selbst bestimmen.

 

www.Arenasimulation.com